Vorher - Nachher

Vorher – Nachher / Praxisumbau / Renovierung – Pneumologische Praxis

Nicht immer bedarf es einer vollständigen Umgestaltung des Praxisgrundrisses, um die Funktionsabläufe den aktuellen Bedürfnissen anzupassen. Teilweise ist dies im Bestand aus bautechnischen Gründen auch nicht möglich, da die Wände tragende Funktionen haben. Wenn die vorhandenen Räume, und die zur Verfügung stehende Praxisfläche ausreicht, kann durch kleine, intelligente Umbaumaßnahmen oft eine erhebliche Steigerung der Funktionalität erreicht werden.

Bei dieser Praxisrenovierung, nach Übernahme der Praxis, wurde die Raumaufteilung der Funktionsräume weitestgehend erhalten und nur einige nichttragende Wände zu Gunsten einer Verbesserung der Abläufe versetzt. Der Empfangs- und der Wartebereich wurden enger miteinander verbunden und, zur besseren Übersicht für das Personal und die eintretenden Patienten, offener und übersichtlicher gestaltet. Der Eingang sowie die WC Räume wurden den aktuellen Vorschriften an barrierefreie Praxisräume angepasst, dazu erhielt der vorhandene Windfang Automatiktüren. Des Weiteren wurde das Patienten-WC behindertengerecht gestaltet. Ein neuer, optisch ansprechender und strapazierfähiger Bodenbelag, der gerade in ebenerdigen Bereichen, bei denen schnell Verschmutzungen von außen mit in die Praxis gebracht werden, wurde verlegt. Neue Möbel, eine ansprechende Farbgestaltung sowie eine neue, funktionsgerechte und energiesparende Beleuchtung, runden die Umbaumaßnahmen ab.

Vorher
Nachher