Rheumatologie – Lingen

Klein aber fein lautet das Moto dieser Praxis. Es wurde viel Wert auf eine funktionsgerechte Aufteilung der relativ kleinen Fläche gelegt. Durch die Gebäudegeometrie ergab es sich, dass einige Räume ohne Tageslicht auskommen müssen. Durch die offene Gestaltung des Bürobereiches, der nur durch die Möblierung von der Reception getrennt wird, wurde der Eingangsbereich gut belichtet. Die subtile Farbgestaltung in zurückhaltenden Grautönen, in Verbindung mit hochwertigen Materialien, machen den Reiz dieser Praxis aus. Wir erbrachten die Leistungsphasen 1 – 9 der HOAI, die Funktions – und Innenraumplanung, einschließlich der Möbelplanung , das Farb- und Materialkonzept sowie die Planung der Beleuchtung, die auf die hochwertige Gestaltung abgestimmt ist.



Praxisreferenzen für Ihre Fachrichtung anfordern